Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und damit auch der lästige Schnupfen oder die Erkältung. Das Immunsystem schwächelt zu diesen Zeiten schneller als sonst. Doch dem können Sie entgegen wirken, um gestärkt und fit durch diese Jahreszeit zu gehen; mit den richtigen Energie-Shots. In diesem Blog-Beitrag finden Sie Rezepte für einen selbstgemachten Herbst-Smoothie.

Immunbooster
Der Immunbooster enthält wichtige Zutaten wie Ingwer und Kurkuma, die beide entzündungshemmend, antibakteriell und schmerzstillend wirken sowie Zitrone, die mit ausreichend Vitamin C für eine starke Abwehr sorgt.

Zutaten:
1 Banane
1 Orange
1 Zitrone
1 EL frischer Ingwer
1 TL Kurkuma-Pulver
etwas Wasser

Zubereitung:
Banane und Orange schälen und klein schneiden. Zusammen mit dem frisch geriebenen Ingwer und dem Saft der Zitrone in den Mixer geben und pürieren. Kurkuma und eine Tasse Wasser dazugeben. Erneut mixen. Sollte die Konsistenz noch zu dick sein, einfach etwas mehr Wasser hinzufügen.

BANANEN-APFEL-O-SMOOTHIE
Zutaten:
1 Banane
1 Apfel
160 ml O-Saft (frisch gepresst)
200 g TK-Beerenmischung
1 Ingwer (Wallnussgroß)
5 Minzblätter
1 Teelöffel Honig
250 ml Mandelmilch
1 TL Mandelmus

Zubereitung:
Als erstes waschen Sie das Obst gut ab. Entkernen Sie anschließend den Apfel und schneiden Sie nun das Fruchtfleisch mit der Schale in kleine Stücke. Die Bananen und den Ingwer schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Nun geben Sie die Apfel-, Bananen-, Ingwerstücke mit den Beeren und Minzblättern in einen Standmixer. Anschließend den Honig, den Orangensaft, die Mandelmus und die Mandelmilch dazugeben. Alle Zutaten für drei Minuten auf höchster Stufe mixen und anschließend in die Gläser füllen.

MÖHREN-SMOOTHIE

Zutaten:
6 Bio-Orangen
1.700 g Möhren
80 g frischer Ingwer

Zubereitung:
Im ersten Schritt halbieren Sie die Orangen und pressen den Saft aus dem Fruchtfleisch heraus. Mindestens 500 ml Saft sollten Sie aus den sechs Orangen bekommen. Schälen Sie danach die Möhren und den Ingwer, schneiden Sie diese in kleine Stücke und pürieren Sie alles mit dem Pürierstab. Geben Sie nun den frisch gepressten Orangensaft dem Möhren-Ingwer-Püree hinzu und füllen Sie es anschließend in Gläsern ab.

Küchen Deck wünscht Ihnen viel Spaß bei der Zubereitung Ihres Energie-Boosters.